Forum sozialdiakonische Ethik

der Evangelisch-methodistischen Kirche
 

Forum sozialdiakonische Ethik in Kooperation mit Werken und Einrichtungen der EmK

100 Jahre Soziales Bekenntnis und
Soziale Grundsätze in der EmK

Bei der Generalkonferenz der Nordstaaten-Methodisten wurde 1908 zum ersten Mal ein Soziales Bekenntnis in einer christlichen Kirche angenommen. Am Beginn standen Aussagen zu den damals bedrängenden Fragen des Arbeitsschutzes, der Arbeitszeitreduzierung und der Arbeitslosenversicherung. Bis heute wurden dann in der methodistischen Kirche Soziale Grundsätze entwickelt, in denen unsere Kirche versucht, zu allen brennenden ethischen Fragen der Gegenwart Position zu beziehen.

Das Jubiläumsjahr 2008 bietet die Chance, das Soziale Bekenntnis und die Sozialen Grundsätze in unserer Kirche, in Ökumene und Gesellschaft bekannter zu machen. Das Jubiläum fordert uns außerdem heraus, die Grundsätze in soziales Handeln umzusetzen. Diakoniewerke, Bildungswerk, Frauenwerk, der Bereich »Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung« und andere haben Veranstaltungen zu einzelnen Themen entwickelt, zu denen wir dezentral aber koordiniert einladen.

Fast aus allen Themenbereichen der »Sozialen Grundsätzen« (natürliche Welt, menschliche Lebensgemeinschaft,
soziale Gemeinschaft, wirtschaftliche Gemeinschaft, politische Gemeinschaft, Weltgemeinschaft) werden aktuelle Herausforderungen in einer Veranstaltung diskutiert.

Ulrich Jahreiß
Sekretär des Forums sozialdiakonische Ethik der EmK

 

Veranstaltungen Februar – August 2008

Vortragsabend
20. Februar 2008, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Krankenhauskapelle Bethesda, Wuppertal
Steh auf – dem Leben trauen
Die Sozialen Grundsätze formulieren: »In einer Gesellschaft , in der Jungsein einen hohen Stellenwert besitzt, werden ältere Menschen häufig vom gesellschaftlichem Leben isoliert.« Dazu gehört, dass oft ältere Menschen als sehr eigen und verschlossen abgestempelt werden, die jedoch an einer heilbaren Krankheit leiden: Depressionen! Psychiater PD Dr. Nikolaus Michael (Evangelischen Stiftung Tannenhof) wird zum Thema »Der Umgang mit Depressionen im Alter« sprechen. Ein Infoabend für Betroffene und Angehörige.
Eintritt frei. weitere Informationen: www.bethesda-wuppertal.de
Veranstalter: Bethesda Krankenhaus, Wuppertal

Jugendmitarbeiter/innen-Tagung
29. Februar – 02. März 2008
Bildungs- und Begegnungsstätte Schwarzenshof

»Gebt mir einen festen Standpunkt und ich werde die Welt verändern!«
Soziales Bekenntnis und weltgestaltendes Handeln
– von Werten, Worten und Taten für eine bessere Welt
Kostenbeitrag zu Programm und Verpflegung:
20,00 € (Nichverdienende); 25,00 € (Verdienende)
Anmeldung: Kinder- und Jugendwerk Ost, Lessingstraße 6, 08058 Zwickau
kjwost@emk.de
Veranstalter: Kinder-und Jugendwerk Ost, Ständiger Ausschuss für christliche Friedensarbeit OJK

Gottesdienst
06. April 2008, 10.00 Uhr
Christuskirche am Merianplatz, Frankfurt a. M.

Suchet der Stadt Bestes –
Verantwortung für den städtischen Raum
Umsetzung der sozialen Grundsätze in einer Großstadtgemeinde am Beispiel des diakonischen Projekts »Mittagessen für alle«.
Nähere Informationen: Pastor Hans-Ulrich Hofmann, Telefon (069) 43 40 85
Veranstalter: EmK-Gemeinde Frankfurt a. M., Christuskirche

Regionaltag
05. April 2008, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Eben-Ezer-Kirche Martha-Maria, Nürnberg
Unsere Sozialen Grundsätze – Was fangen wir damit an?
Veranstalter: Forum sozialdiakonische Ethik; Bildungswerk, Diakoniewerk Martha-Maria

Ethik-Forum
23. April 2008, 16:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Bethesdakrankenhaus, Stuttgart
Würde im Alter
In den Sozialen Grundsätzen sind die Rechte der älteren Menschen, die Achtung ihrer Würde fest gehalten. Die Frage, was dies konkret bedeutet, steht im Mittelpunkt des Ethik-Forums. Impulsreferat und Workshops greifen diverse Aspekte auf: Zum eigenen Alter(n) stehen, Umgang mit dementen Menschen, Patientenverfügung, würdevoller Umgang im Krankenhaus, alte Menschen in Kirche und Gemeinde. Eine
Podiumsdiskussion mit Fachleuten beleuchtet kontroverse Positionen zum Alterungsprozess. Referenten sind u. a.: Dr. Heinz Rüegger, Ethiker aus Neumünster (CH); Dr. Manfred Marquardt
Eintritt frei. Anmeldung erwünscht.
www.bethesda-stuttgart.de
Veranstalter: Bethesda Stuttgart; Martha-Maria Stuttgart; Seniorenarbeit, Bildungswerk

Wesleytag
24. Mai 2008, 18:00 Uhr
Bethanien Hamburg, Martinistraße
100 Jahre Soziales Bekenntnis – was aus einer Erklärung zur Arbeit wurde und werden könnte
Andacht – Agapefeier – Vortrag – Diskussion
Referent: Pastor Dr. Lothar Elsner, Leiter des Bildungswerks der EmK
Kostenbeitrag zu Programm und Verpflegung: Kollekte
Veranstalter : Bethanien Hamburg, Hamburger Konvent

Seminartag Bildungswerk
07. Juni 2008, 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Bildungs- und Begegnungszentrum, Stuttgart

Generationengerechtigkeit – Leitbild für gleiche Zukunftschancen der Generationen
Ist der »Krieg der Generationen« vorprogrammiert oder gelingt es, einen gerechten Interessensausgleich zwischen den Generationen herzustellen – bei den Renten, im Gesundheitswesen, der Ökologie usw. Referenten: Dr. Jörg Tremmel, Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen; Dr. Lothar Elsner, Pastor, Leiter des Bildungswerks der EmK; Stephan von Twardowski, Diplom-Theologe.
Kostenbeitrag: 10,00 € (Programm), 15,00 € (Verpflegung); Ermäßigung möglich
Veranstalter: Bildungswerk der EmK

5. Solartag
13. Juli 2008, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Friedenskirche, Tübingen, Rümelinstraße
Gottes Schöpfung verantwortungsvoll nutzen
Veranstalter: Umweltbeauftragte der SJK und Verein Sonnenenergie Friedenskirche e. V. Tübingen

Freizeit für junge Erwachsene
24. bis 31. August 2008
Bildungs- und Begegnungsstätte Schwarzenshof
Back to the root's – John Wesley und die Bibel
– soziale Grundsätze und soziales Handeln im Methodismus
Kostenbeitrag zu Programm und Verpflegung:
169,00 € (Nichverdienende)
199,00 € (Verd ienende)
Preise ab dem 29. Fe bruar: 199,00/219,00 €
Anmeldung: Kinder - und Jugendwerk Ost, Lessingstraße 6, 08058 Zwickau, kjwost@emk.de
Veranstalter: Kinder- und Jugendwerk Ost, Studierendenwerk OJK

Foto: photocase.com

 

 

Bisherige Forumsthemen: